22 Kandidatinnen und Kandidaten bewarben sich um die Nachfolge von Herrn Martin Staab, als Erster Bürgermeister/Erste Bürgermeisterin von Waiblingen.

Christiane Dürr, Referatsleiterin beim Gemeindetag Baden-Württemberg und Rebecca Schwaderer, Ortsvorsteherin in Hohenacker, konnten sich gegen die zunächst 20-köpfige Bewerberkonkurrenz klar durchsetzen.

Am 30. Januar 2014 durften sich beide, zusammen mit dem nachgemeldeten Pädagogen und Musiklehrer Ulrich Raisch, dem Gemeinderat vorstellen. Bei der anschließenden geheimen Wahl entfielen

17  Stimmen auf  Christiane Dürr,
15  Stimmen auf  Rebecca Schwaderer und
  0  Stimmen auf  Ulrich Raisch.

Damit erreichte Frau Dürr bereits im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit und ist als neue Erste Bürgermeisterin gewählt.

Die DEMOKRATISCHEN FREIEN BÜRGER gratulieren Frau Dürr herzlich zur gewonnenen Wahl und wünschen ihr viel Glück und alles Gute für die neue Aufgabe.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels